Sacred Sounds of the Body


Sacred Sounds of the Body -
Die heilsamen Klänge des Körpers
Atem, Stimme, Bewegung
 ...dazu trommeln bis die Hände brausen.
 

Sacred Sounds of the Body ist eine ganzheitliche, energetische Körper- 
und Bewusstseinsarbeit und basiert auf der Wirkung von Resonanzphänomenen.
 
Das Ziel dieser Methode ist, dass Du Dich individuell unabhängig, 
selbständig übend und selbstermächtigend entwickeln kannst.
Spielfreude, kreativer Ausdruck und Humor gehören zu den
 umsetzungsstarken Werkzeugen mit denen Du Deine Selbstheilungskräfte aktivierst, Dich emotional reinigst und mentalen Balast abwirfst.

 
Themen sind  u.a.
aktive Übungen, Meditationen, reflektorische Atem-,Körper, Stimmübungen
 Erdtrommeln,  (Gruppen-) Koordination durch Rhythmus 

 
Die Freude am gemeinsamen Musizieren soll auch Raum bekommen, 
deshalb zeige ich Dir, wie Du in kurzer Zeit  frei Improvisierens kannst.
 
 
Hier noch eine kleine Auswahl an Themen, die für Dich interessant sein könnten:

*Über die F-Atemräume Feuer-Atem, Fontainen-Atem, Filigraner-Seelenatem: 
Wie sie wirken, was sie nützen.
 *Unser Maskenselbst und wie uns trotzdem Flügel wachsen.
*Wie kann ich disharmonische Spannungsfelder auf körperlicher und emotionaler Ebene  entlassen ?
 
*Abgrenzen- Einlassen-Erweitern; Selbst- und Fremdwahrnehmung
*Non-verbale Kommunikation, dissonante Signale und disharmonische Spannungsfelder
*Selbstbefragungs- und Erforschungsmethode "Distanzkettenpanorama"
*Re-Integration kraftvoller animalischer Anteile
*Energie Tanz Rituale
*Klang-Trance-Gebete
freie Improvisation mit der Stimme, körperdynamisches Geschehee (Gestik, Augenkontakt, Haltung) Sinneseindrücke.
 
Über Resonanz
Unter dem ganzheitlich betrachteten Prinzip der Resonanz ist alles miteinander verbunden. Es resonieren und beeinflussen sich: körperliche, emotionale, mentale und spirituelle Bereiche. Eine bewusste Körperarbeit wirkt deshalb auch über ihre materielle Begrenzung hinaus.
 
Das geschieht ebenso in der Arbeit mit Energiefeldern, mit der Kraft unserer Hände, unserer Immagination und der erweiterten Wahrnehmung, den Ausdruck der eigenen Stimme, der Bewegung und des Körperbefindens in klangvoller und tiefgreifender Weise. 
 
 
Meine Vita: Diese Arbeit wurde von mir entwickelt. Sie ist ein Extrakt aus über dreißig Jahren Erfahrung als Sängerin (Oper, Konzert), Künstlerin, Autorin, Pädagogin. Als Forscherin auf dem Gebiet der Resonanzphänomene, habe ich mich umfassend in Stimm-, Atem-, und Körperarbeit, sowie in diversen künstlerischer Fachgebieten weitergebildet, abgerundet durch die Beschäftigung mit Philosophie, Psychologie, Literatur, Schamanismus und dem spirituellen Wissensdrang mehr über das "Leben und darüber hinaus" zu erfahren.
 
Schon zu Beginn meiner Laufbahn durfte ich wertvolle Erkenntnisse durch die musikalische und künstlerische Ausbildung von Menschen aller Altersstufen sammeln. Viele Jahre leitete ich Meisterkurse für Liedgestaltung in der Schweiz (Arosa, Sommerfestival) und war künstlerische Leiterin der internationalen Oettinger Meisterklassen. Alle Teilnehmer in den jeweiligen Abschlusskonzerten bestens zu präsentieren, gehörte ebenfalls zu meinen Aufgaben. 
Immer wieder neue Wege zu beschreiten, um zu lernen, gehört zu meinem Wesen. Nach der Leitung einer Jugendkunstschule habe ich mich dem Blues-Rock zugewandt, Bluesharp, Schlagzeug, Autoharp und Songwriting gelernt. Mit meiner Band "The Chihuahua Blues Company" singe und spiele ich erfolgreich seit 2017 ausschließlich eigene Songs. 
 
Ich mache Dir Mut, Dir die Freiheit für Neuanfänge zu gönnen.
Das zu tun, was Du jetzt gerne tun möchtest.
Herzlich
Sylv



 
 
Copyright by Sylvia Richard-Färber Inhalte/Bilder aus: 1989-99 BalancedVoiceConcept, 2006-2010 RE-BO Power; 2006-2010 Der Gestaltbildene-Klang-Raum;
 2005-2021 Sacred Sounds of the Body
 
 
 
Herzliche Grüße
Sylv