Freitag, 27. November 2020

Wahnsinn und Wundersam: Ein Pferd liest mit ...mundart Charme und flinke Finger

 Geschenkideen aus dem Färber-Verlag - natürlich leidenschaftlich farbig

Das Mundart Songbook inkl. CD der Chihuahua Blues Company, die CD als Digipack, auch digital als Download (mp3) inkl PDF, einzeln oder das Wahnsinns Nähbuch für jugendliche Anfänger - alles versandkostenfrei

 

Ein Pferd liest mit ... nämlich Lasco das Pferd meiner Tochter

 

 

Wahnsinn- das kannst du auch -

leicht nähen lernen für Anfänger

Das ist ein Graphic-Novel Sachbuch für Jugendliche und Kinder- aber auch für Erwachsene. Durch und durch die ursprüngliche Kreativität anregend. 

Handlettering gemischt mit photografischer Anleitung, Bilder und Texte, vollfarbig und inspirierend.

Was Du einfach aus einem Rechteck oder Quadrat nähen kannst: Taschen, Stulpen, Loopschals ... 

soooo einfach ...pferdeeinfach 


 

 

 

 

Sachbuch-Grafic Novel: 

Wahnsinn! Das kannst Du auch ..., leicht nähen lernen. 
Färber-Verlag ISBN 978-3-945320-09-9 
Färber-Verlag, ISBN 978-3-94320-09-9,  € 14,99 (D), € 15,50 (A), WG 412 Ratgeber)

 

 

Aus dem Inhalt:










 


 Das schweizerdeutsche Mundart Songbook inkl. CD mit The Chihuahua Blues Company mit deutschen Texten übersetzt und aberwitzigen Geschichten aus dem alltäglichen Gedanken-Wahnsinn

Illustriertes  Songbook inkl. CD


Färber-Verlag ISBN 978-3-945320-15-0

Mundart Songbook  inkl. CD "Äxgüüsi"  in der Kartontasche: € 15,00

CD "Äxgüüsi"  im Digipack alleine, LabelCode 86362, € 10,00

Versandkostenfrei 

Songbook und CD sind digital als Download (mp3) bzw. PDF erhältlich. € 10,00

 









 


Samstag, 21. März 2020

Ohälääz und Bobooli: Gern geteilte Gedanken aus der Isolation: No 1 und 2

Gerne geteilte Gedanken aus der Isolation: Ihr Lieben, damit geben ich Euch etwas für die nächsten Tage auf den Weg. In der Schweizerdeutschen Sprache gibt es einen Ausdruck, der heißt: Ohäläääz! Das spricht man lang und ausgedeht aus. Man variiert und entspannt sich dabei ungemein. Denn das ist wahre emotionale Wortmalerei. Ohäläääz drückt nämlich ein "gewissen Erstaunen ... mit einem desaströsen Abgang" aus. Das Erstauenen muss ein Gewisses sein ... eine Vorahnung quasi ..., versteht Ihr? Ihr ahnt vor. Das Oh vibriert im dritten Auge und gerade für die Situation, in der wir uns befinden, ist das äußerts hilfreich.
Bleibt gesund und fröhlich, den Tieren geht es gut und sie erholen sich, auch die Luft ist herrlich, keine Kondensstreifen ...
 
 
 
 
Gerne geteilte Gedanken No.2 aus der Isolation: Es geht um das Wort BOBOOLI. Bevor Ihr wahnsinnig werdet, lernt Schweizerdeutsch, das ist schlimmer. Jammern und Klagen auf Schweizerdeutsch und warum die Pharmaindustrie keine CDs mehr brennen will. Aufgenommen (schon im Januar 2018 aber geradezu aktuell) ohne Schnitt, Schnick und Schnack aber mit viel Gefühl.  
 
 
 

Freitag, 29. November 2019

November Konzert in Weilheim mit der Chihuahua Blues Company

Das Publikum war einfach phantastisch und es herrschte die beste Stimmung.

Danke an Tillmann (Zeitlosmobil) für die Einladung in dieser illustren Konzertreihe zu beginnen. Danke an das wunderbare Publikum, Ihr wart tolle Zuhörer.
Jetzt ist Winterpause, wie jedes Jahr und im Februar geht es weiter mit ganz spannenden neuen Konzerterlebnisse, auch in die Schweiz .










Mittwoch, 3. Juli 2019

"Diese Musik ist einzigartig" ...oder wie Schwiizertüütsch Oberbayern unterwandert

Ganz besonders freue ich mich über die beiden wunderbaren Presseartikel. In der neuen Ausgabe von Kulturland (Sommer 2019) und in der Sommerausgabe 2019 von Holiday Event (eine Beschreibung unsrer Band The Chihuahua Blues Company für die anstehende Veranstaltung der Mittenwalder Mittnacht am 20.7.) 
Und weiter unten einige Live Videos von unserem zweiten Einspringer Gig im Village, dem Home of Blues in Habach.

Ein Link zur Kulturplattform jourfixe-muenchen

Neu ist die Singer-Songwriter Academy (link auf der oberen Leiste) Kurse werden in Oberhausen und im Oktober und November werden Workshops in der Klangfabrik Weilheim angeboten. Anmeldung ab jetzt.
Am Ende einen nachruf auf Rupert Reggel, der plötzlich und unerwartet am 1. Juni verstorben ist. Wahrscheinlich war ich die letzte, die mit ihm noch gesprochen hat.

"Es taugt allein schon zur Legende, sich in Oberbayern mit Bluesballaden in Schweizer Mundart zu behaupten. ... Diese Musik ist einzigartig, nicht nur in Oberbayern -..." 
von Stefan Boes






































"... Alles in allem ergibt diese ein Kombination, die im gesamten süddeutschen Raum einzigartig ist ..."
Rupert Reggel in Holiday Event (Sommer 2019) 





























 Neue Videos: Ein Medley aus vier Live Konzerten



 The Rainbow Bridge, live im Village


 ENCORE: Yoga Rap mit special Guest Dieter Übler (DD Blues) und einem spontanen Instrumententausch. Sylv am Schlagzeug und Rock Doc an den Congas.




Freud und Leid liegen oft nah beieinander und so möchte ich diesen Post mit einem Gedanken an Rupert Reggel beschließen. Durch besondere Umstände war ich wahrscheinlich die letzte, die mit ihm gesprochen hat. Rupert starb am 1. Juni und war der Redakteur von Holiday Event. Was in der Traueranzeige steht, entsprach auch meinem Eindruck: Visionär, Träumer, Mensch. Rupert hat noch einen wunderbaren Bericht in der aktuellen Holiday Event über die Chihuahua Blues Company (wir spielen am 20.Juli bei der Mittenwalder Mittnacht im Cafe Wildfang) verfasst. Dass die Events, Kulturnächte, etc ... die Rupert Reggel iniziiert hat, weiter veranstaltet werden können, ist seinen Mitarbeitern und ganz besonders Iris Mühle von Rainbow Productions zu verdanken. Und das ist noch nicht das Ende ..., es entstehen Synergien.