Mittwoch, 15. November 2023

Oktoberhappenings: Uraufführung, Konzert und Klanglabor






Die Zugabe nach der Uraufführung
"Sockenblues-Encore"

und hier
"Der singende Baum"






Während unsere Hunde "abhängen", veranstalten wir ein ...

Benefitzkonzert für die Rehkitzrettung Polling e.V. 

... es ist Sonntag, den 22.10. im Saal des Rathaus Oberhausen, Oberbayern



Alles ist an Ort und Stelle und bereit für das Konzert.



Der Saal füllt sich, ...ausverkauft. 


Vielen Dank für diese wunderbare Stimmung und diese tolle Unterstützung und Begeisterung.








Ein paar Tage später ...


Bereit für das experimentelle Klanglabor für Kinder am 28.10.
Tag der kulturellen Bildung #landschafftkultur
hier mit der charmanten Interviewerin Anna Reitberger vom Organisations-Team des lkb-Bayern.

"In einem offenen Klang-Labor begeisterte außerdem die Oberhausener Musikerin Sylvia Richard Färber eine Gruppe Kinder, Jugendlicher und Erwachsener mit einer mitreißenden Percussion-Session."
(Fotos und Zitat mit freundlicher Genehmigung des lkb-Bayern)

Tag der kulturellen Bildung #landschafftkultur
hier mit der charmanten Interviewerin Anna Reitberger vom Organisations-Team des lkb-Bayern.






Am selben Tag geht es weiter nach Penzberg, 
wo wir ...,
Sylv & the Fantasy Orchestra und dasCHOOOR-Ensemble, Oberhausen 
die Penzberger Kulturnacht mit einem Konzert in der Christkönig Kirche eröffnen.
Die Eingänge sind schon festlich mit Kerzen beleuchtet.




















 




Freitag, 6. Oktober 2023

Neue Musikformation, eine Uraufführung und ein Opening





Benefizkonzert für die Rehkitz-Rettung Polling: Uraufführung am 22.10.2023, 15 Uhr, Rathaussaal Oberhausen (Konzertreihe: SONNTAGs um 3 in Oberhausen)

Opening der Penzberger Kulturnacht, 19 Uhr, Christkönig Kirche, Penzberg

2021 habe ich mich entschlossen neue musikalische Wege zu gehen, die Band "Chihuahua Blues Company" aufzugeben und nur einige Songs als Encores, Zugaben zu spielen und nur die ausdrucksstärksten Stücke wie "Rainbow Bridge", "D'Chälti" ins weitere Programm zu integrieren.

Das war eine Art "back to my own roots": Weltmusik, Songwriting,  Klassik und Barockmusik. Meine neue Uraufführung heißt: "Die Entstehung des Staunens" und wurde als Trio zuerst in Augsburg im Juni 2023  mit Thomas Klees, Gitarre, Dietmar Bergner, Bass aufgeführt.  

Die Texte habe ich für das "UNKENGOLD-Spektakulum" geschrieben, das 2015 im Theater im RossStall in Germering aufgeführt wurde. Damals spielte Miriam Hallinger die Querflöte (als Erdfee) und wunderbarerweise ist Miriam auch wieder dabei mit der Querflöte. 
Da die Texte zeitgemässer denn je sind, habe ich sie nun in Musik gesetzt.
Nun ist daraus ein größeres Ganzes geworden mit Orchester und Chor.
"Sylv & the Fantasy Orchestra" ist dabei entstanden und aus der Stimmarbeit das "CHOOOR-Ensemble", Oberhausen.

Über das CHOOOR-Ensemble, Oberhausen: An vorderster Stelle steht das freie, kraftvolle und rhythmisch basierte Musizieren mit Improvisationen, Balladen, Jodeln, Vocalizing. Auch das Ertanzen von Klangbildern (der Dancing-Body-Groove) und das Swingen mit der Kazoo, sowie Percussion mit Framedrums (Tambourine, Trommeln)
gehören dazu.
Neben Unterweisungen in professioneller Stimm- und Klangbildung, machen wir auch Grundübungen aus meiner Stimmarbeit: BalancedVoiceConcept (seit 1999).

Seit 2021 unterrichte ich meine Teilnehmer  jeden Montag im großen Rathaussaal der Gemeinde Oberhausen.




Ganz in Zeichen des Tierschutzes findet das nächste Konzert der Reihe Sonntags um 3 in Oberhausen – Kultur um drei Uhr am 22.10.2023, 15 Uhr im großen Saal des Rathaus 82386 Oberhausen statt.

Das Benefizkonzert wird zugunsten der Rehkitz-Rettung Polling i. Ob. e.V. veranstaltet und

punktet mit einem abwechslungsreichen Programm. Neben einem Kurzfilm über die

Rehkitzrettung, werden Werke von Adolph Kurt Böhm gespielt, dem 2020 in Murnau 

verstorbenen Komponisten und Ehrenmitglied des Tierschutzvereins Garmisch.








Weiter geht es mit der weltmusikalischen Seelenreise „Die Entstehung des Staunens“.

Hervorragende Instrumentalisten und Sänger haben sich bei Sylv & the Fantasy Orchestra

und dem CHOOOR-Ensemble, Oberhausen zusammengetan. Mit pulsierendem Groove,

ergreifendem Soulgesang, swingendem Gospelchor, berührenden Balladen, bis hin zum

alpenländischen Jodler möchten sie die Herzen der Zuhörer durch die Lyrik und Musik

berühren. Dies ist eine Uraufführung, mit dem zweiten Auftritt des Werkes werden Sylv &

the Fantasy Orchestra die Penzberger Kulturnacht in der Christkönig Kirche eröffnen.

Eintritt 13,00, Karten und Reservationen unter Färber- Verlag, Oberhausen

Mobil 0176 61 61 82 06 oder per E-Mail: info@die-faerberin.de, www.die-faerberin.de


Dienstag, 5. September 2023

Die Entstehung des Staunens- erste Proben

 

Der erste Durchlauf ... für die Konzerte in Oberhausen (22.10) und Penzberger KultUhrnacht (28.10)

Hervorragende Sänger und Instrumentalisten haben sich bei Sylv & the Fantasy Orchestra zusammengetan, um diese mitreissende Performance in der Christuskirche in Penzberg aufzuführen.

Eine musikalische Seelenreise mit pulsierendem Groove ergreifendem Soulgesangswingendem Gospelchor, berührenden Balladen bis hin zum alpenländischen Jodler.

Mit dabei sind: Miriam Hallinger, Querflöte; Thomas Klees, Gitarre; Didi Bergner, Bass, Bassukulele; Christian Reich, Keyboards; Die beiden Percussionisten Eckhard Jäger und Harry Kölsch, Conga, Cajon, Djembe, Percussion; dem CHOOOR-Ensemble, Oberhausen.

Wenn auch du ein Teil des Fantasy Orchestra oder CHOOOR-Ensembles werden möchtest,  dann nimm bitte Kontakt mit mir auf. Mehr auf den jeweiligen Seiten.

Montag, 21. August 2023

Klang, die Medizin der Zukunft

   



"Die Medizin der Zukunft, wird Klang und Musik sein" sprach Edgar Cayce (1877-1945), der auch als der schlafende Prophet bekannt wurde. 

Das kann ich für mich persönlich nur bestätigen, denn das Klingen und die Musik haben mein Leben nicht nur unendlich bereichert und beschenkt, sondern es auch gerettet. Ich behaupte, dass ich meine Vitalität, körperliche Flexibilität, Biegsamkeit, Dynamik und geistige Regsamkeit, dem Klingen, der Musik und der Bewegung verdanke.

Die heutige Zeit stellt eine große Herausforderung dar. Nicht immer ist eine helfende Hand erreichbar, die uns führt oder uns einen Weg weist. deshalb ist es wichtig, eigene Kräfte zu mobilisieren.

Erfahre die Heilkraft des eigenen Singens und Musizierens, denn sie wirkt tiefgreifend und augenblicklich.

Herzlich Eure Sylv

Fortsetzung folgt ...


Du bist Klang- 

Die schöpferische Kraft der metaphysischen Klänge

die Arbeit mit CHOOOR - metaphysical sounds © Sylvia Richard-Färber

Sonntag, 18. Juni 2023

Du bist Klang- Montagsproben mit der Kraft der metaphysischen Klänge

 Du bist Klang- 

Die schöpferische Kraft der metaphysischen Klänge

die Arbeit mit CHOOOR - metaphysical sounds © Sylvia Richard-Färber



Aus dem Innersten frei singen.

mehrstimmig  kraftvoll  pulsierend  ursprünglich  heilsam  eingebunden

Improvisationen, Balladen, Jodeln, Klanggebete, Vocalizing

Klangtanzen, Swingen mit der Kazoo

Percussion, Tambourine, Trommeln


Jeden Montag musiziert das CHOOOR-Ensemble 

im großen Saal des Rathaus, Schulstraße 1, 82386 Oberhausen, Oberbayern. Zeit 18:30 bis 20:00 Uhr. Obulus 10,00.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Keine Präsenzpflicht. Neulinge gerne schon um 18:00 Uhr und per Anmeldung.

Sylvia Richard-Färber 

Tel (AB) +49 (0)8802 913 88 70  Mobil 0173 61 61 82 06

E-Mail: Info@die-faerberin.de


CHOOOR-metaphysical sounds entstand auf dem Fundament meiner jahrzehntelangen
Erfahrung als professionelle Sängerin und Musikerin sowie der Erforschung von
Resonanzphänomenen. Diese Klangarbeit ist für alle, die sich einer erweiterten Klang-
bewusstheit öffnen und in die Welt des heilsamen Singens und energetischen Musizierens
eintauchen möchten.

1991 publizierte ich den ersten Artikel über meine Stimm- und Körperarbeit "Balanced
VoiceConcept" im Bulletin der Association de Professeur de Chant, Suisse.
Die selbst entwickelten Übungen wurden jahrelang ein fester Bestandteil in meinen internationalen Meisterkursen für Liedgestaltung und Gesang. Dort arbeitete ich sowohl mit
professionellen Sänger- und Instrumentalisten, als auch mit interessierten Laien.


Mit der Zeit traten die gesangstechnischen Aspekte für mich in den Hintergrund. Ich ersetzte sie

durch energetisches Musizieren mit tiefgreifenden Stimm- und Körperübungen, intuitiven

Gesängen, rhythmischen Bewegungen und percussiven Instrumenten.


Ganz wesentlich erschien mir die Erfahrung, dass kollektives Klanggestalten, also gemeinsames

Klingen in einer Gruppe oder einem Chor, die heilsame Resonanzerfahrung wesentlich 

multipliziert. 

Ich bin zutiefst dankbar. in kraftvoller Weise erfahren zu dürfen, dass Klang und

Seelenkräfte wie Geschwister sind.


In der Arbeit mit CHOOOR-metaphysical sounds erfährst du, wie du den Klang allein mit deiner bewussten Vorstellung dirigieren kannst. Wie dein Körper anfängt an Stellen zu vibrieren, die du nie zuvor gespürt hast. Über dein Klingen wird es dir möglich sein, hörend zu erfahren, wie sich körperliche oder emotionale Spannungsmuster aus deinem Energiefeld bewegen.

Das Erforschen deiner Stimme gelingt dir, unabhäbgig davon ob deine Singstimme geübt ist oder nicht. Ob du Sänger:in werden möchtest oder nur für dich klingen möchtest. Türe um Türe öffnen sich dir neue Klangräume. In meinen Übungen geschiet das, über das bewusste Gewahrsein, über den Atem, Klang, Rhythmus und mit der Bewegung.